Manuelle Verfahren (Heilung durch Be-Handlung)

Rücken

Insbesondere die Manuelle-Therapie hat in den letzten Jahren erhebliche Veränderungen erfahren und sich von einer eher der Chiropraktik angelehnten Verfahrensweise zu einem ganzheitlichen Therapie-System herausgebildet, dass nun vor allem das System der „Faszien“ im Körper berücksichtigt.

So beginnt meine Therapie mit dem Ansatz von Dorn & Preuß – einem sehr bodenständigen manuellen Verfahren, entwickelt im Allgäu, bei dem die Nerven- und Muskelareale nahe bei der Wirbelsäule behandelt werden.

Hier setze ich Schwerpunkte, etwa mit einer der uralten Akupressur angelehnten Nervenpunktmassage oder indirekten Techniken aus der Osteopathie (AOB) sowie der Cranio-Sakral Therapie.

Durch gezielte Behandlung körpereigener Energiebahnen (etwa bei der Nervenpunktmassage) oder durch den Einsatz moderner Hilfsmittel, können Störungen in Organen und in den System-Beziehungen des Körpers wieder positiv im Sinne einer Linderung der Beschwerden eingesetzt werden. Dabei werden die psychosomatischen Aspekte einer Erkrankung zeitgleich mit be-handelt, was nicht zuletzt durch die fruchtbare Kombination mit der Hildegard Medizin oder der Komplexmittel-Gabe gelingt.